Tricks zur Pflege von Koi-Fischen und Goldfischen in Ihrem Hofteich

Obwohl der Koi ein relativ robuster Fisch ist, der einer Vielzahl von Klimazonen standhält, muss darauf geachtet werden, dass dieses außergewöhnliche lebende Juwel ein gesundes Ökosystem erhält. Im Gegensatz zu Goldfischen im Allgemeinen wird das Koi-Wachstum nicht von der Größe des Aquariums beeinflusst. Selbst wenn sie in einem kleinen Terrassenteich gehalten werden, erreichen die meisten Koi-Fische innerhalb von 3-4 Jahren leicht eine Länge von zwei Fuß. Dieses Wachstum muss bei der Gestaltung von Hinterhofwasserspielen berücksichtigt werden.

Basierend auf den umfangreichen Erfahrungen und Rückmeldungen von Branchenfachleuten und Koi-Tierhaltern im ganzen Land haben wir fünf Hauptschwerpunkte in Bezug auf die Gesundheit von Koi und Goldfischen ermittelt. Das Befolgen dieser Richtlinien kann dazu beitragen, klares und gesundes Wasser zu erzielen und gleichzeitig ein reines Lebensumfeld für japanische Koi, Goldfische und andere Teichfische zu schaffen.

  1. Pool Design
  2. Teichfiltration
  3. Koi-Verteilungsrate
  4. Pool Wasserwechsel
  5. Koi Fischfutter

Pool Design

Sie werden nicht mit dem Bau eines Hauses beginnen, ohne vorher einem detaillierten Entwurf zu folgen. Dieselbe Logik muss auch beim Bau von Wasserspielen angewendet werden. Leider sind viele Teichbesitzer neu darin, zum ersten Mal ein Loch in ihren Garten zu graben, bevor sie ein ausreichendes Verständnis für alles haben, was erforderlich ist, um einen Pool zu gewährleisten, an dem sie jahrelang Freude haben werden. Wenn es um den Bau eines Koi-Teichs oder Wasserparks geht, ist Planung alles. Mit dem richtigen Plan und Design werden Sie sicher auf Probleme stoßen. Von schlechter Wasserqualität über gleichmäßiges Algenwachstum bis hin zur Pflege kranker Koi-Fische kann ein schlecht angelegter Koi-Teich den Teichbesitzern starke Kopfschmerzen bereiten.

Poolausrüstung ist leicht zugänglich, einfach zu bedienen oder zu installieren und spart auf lange Sicht Zeit und Geld. Sie sind in verschiedenen Größen erhältlich, sodass Sie immer die richtige Größe finden, die bequem in Ihren Koi-Wasserpark passt.

Art der Ausrüstung

Auf dem Markt sind verschiedene Arten von Poolausrüstung und -zubehör erhältlich, von denen einige Folgendes umfassen:

 

Pumpe

Liner

Belüfter

Schlauch

Filter und

Chemikalien zur Wasseraufbereitung

Das Koi-Teich-Kit enthält alle diese Werkzeuge. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, jedes einzeln nach Ihren Bedürfnissen oder Anforderungen zu erwerben. Ihre Wahl der Ausrüstung sollte von der Größe Ihres Pools abhängen.

Welche Arten von Koiteichen sollten Sie haben?

Die Wahl des Pooltyps hängt von den persönlichen Vorlieben der Menschen, dem Klima des Gebiets ab, in dem sie leben, und davon, ob sie dem Pool eine dekorative Note verleihen. Wenn Sie beispielsweise in einem Gebiet leben, in dem die meiste Zeit des Jahres kühle Temperaturen unter dem Gefrierpunkt herrschen, können Sie einen Pool wählen, der die Temperatur entsprechend anpasst.

Die beliebtesten Arten von Wasserbecken bestehen aus Stein und wurden speziell entwickelt, um wie ein natürlich vorhandenes Becken auszusehen. Einige Leute bevorzugen es, einen speziellen Koi-Wassergarten für ihren Teich anzulegen, damit er sich natürlicher anfühlt.

Eine weitere Überlegung beim Bau Ihres Teiches sind die nahe gelegenen Bäume. Wenn Sie Ihr Wasserspiel neben einen Baum stellen, kann dies im Herbst zu Schäden führen, wenn Tausende von Blättern in Ihren Teich fallen. Dieses Problem kann durch die Verwendung eines Netzes überwunden werden, das den Teich bedeckt. Viele Teichbesitzer sind jedoch der Meinung, dass dies die Schönheit ihrer Aussicht auf das Wasser im Freien beeinträchtigt. Wenn Sie sich entscheiden, einen Teich in der Nähe der Bäume zu bauen und kein Netz zu verwenden, können die Blätter und andere Rückstände mit einem hochwertigen Poolstaubsauger leicht entfernt werden.

Nachdem die Löcher in Ihrem Garten gegraben wurden, entscheiden sich viele Poolbesitzer, ihre Teiche mit einer Teichfolie zu bauen, anstatt ihre Teiche mit Beton zu bauen. Auskleidungen bieten gegenüber Beton mehrere Vorteile, einschließlich des Preises. Ein weiterer Vorteil der Verwendung einer Teichfolie besteht darin, dass sie relativ einfach zu installieren ist und weniger wahrscheinlich ausläuft. Es gibt verschiedene Arten von Teichfolien, einschließlich PVC-Folie, ABS-Folie und EPDM. EPDM-Poolfolien werden von Firestone hergestellt und haben eine Garantie von 25 Jahren.

Im Gegensatz zu den meisten Poolskimmern sind echte Poolskimmer so konzipiert, dass sie für Fische sicher sind. Viele beliebte Poolskimmer bieten auch die Möglichkeit, als biologische Filter zu fungieren.

Teichfiltration

Es gibt zwei Arten der Filtration, die für jeden Koiteich unerlässlich sind. Bei der mechanischen Filtration werden Fischabfälle und andere Rückstände aus dem Teichwasser entfernt. In Zusammenarbeit mit einem Pool-UV-Reiniger kann ein guter mechanischer Filter dazu beitragen, klares Poolwasser zu erzielen. Bei der biologischen Filtration wird eine große Oberfläche für das Wachstum guter Bakterien bereitgestellt. Diese guten Bakterien sorgen dann für ein natürliches Gleichgewicht in Ihrem Teich und liefern die richtigen Wasserparameter, die zur Unterstützung von Koi und anderen Teichfischen erforderlich sind. Die meisten Poolfiltersysteme bieten eine mechanische und biologische Filterung. Es ist jedoch wichtig, ein Koi-Teichfiltersystem zu wählen, das für Ihre Poolgröße ausgelegt ist.

Es gibt verschiedene Arten von Poolfiltersystemen. Kleine Druckfilter sind beliebt für den Einsatz in Hinterhofwassergärten und kleinen Koiteichen. Ähnlich wie die in Aquarien üblicherweise verwendeten Kanisterfilter sind Druckteichfilter pflegeleicht und können dazu beitragen, das gesunde Ökosystem für Koi, Goldfische und andere Teichfische zu gewährleisten. Viele Druckfilter sind auch mit integrierten UV-Reinigern erhältlich, die für klares Wasser sorgen können. Für größere Pools sind unter Druck stehende Perlenfilter beliebt. Ähnlich wie die in Schwimmbädern üblicherweise verwendeten Sandfilter bieten Perlenfiltersysteme einen geringen Platzbedarf und bieten eine hervorragende Wasserqualität für größere Koiteiche mit hohen Lagerraten. Die Wahl des richtigen Druckperlenfilters für Ihren Pool kann dazu beitragen, einen Pool zu gewährleisten, der nicht nur gesund, sondern auch leicht zu pflegen ist.

Koi-Ausbreitungsrate

Koi-Fische sind in verschiedenen Farben und Mustern erhältlich. Diese Variante veranlasst viele Koi-Tierhalter, weiterhin neue Koi-Fische zu kaufen und sie ihrem Teich hinzuzufügen. Um die Exposition gegenüber Parasiten so gering wie möglich zu halten, wird eine ordnungsgemäße Quarantäne für alle neuen Koi-Käufe dringend empfohlen. In der Regel müssen alle neuen Koi mindestens 6 Wochen lang isoliert werden, bevor sie Ihrem Hauptteich hinzugefügt werden. Während dieser Zeit der Isolation muss Koi auf alle möglichen Parasiten behandelt und genau auf Probleme überwacht werden. Nach dem Hinzufügen zu Ihrem Teich ist es wichtig, die Qualität Ihres Wassers kontinuierlich zu überwachen, um sicherzustellen, dass Ihr Filter Ihre Fischlast aufnehmen kann.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.